Wurzelkanal­behandlung: Zähne so lange wie möglich erhalten

Die Zahnarztpraxis Kariger & Hufnagel in Düsseldorf schafft bei Wurzelkanalbehandlungen eine vertrauensvolle und professionelle Atmosphäre, um Behandlungen so angenehm wie möglich zu gestalten. Ganz besonders wichtig ist, dass auf jeden Patienten individuell eingegangen wird. Das erfahrene Team beantwortet Ihnen alle wichtigen Fragen und erklärt Ihnen ausführlich einzelne Schritte zu jedem Eingriff. Eine Wurzelkanalbehandlung ist wesentlich unkomplizierter und schmerzfreier als häufig angenommen. In der Zahnwurzel befindet sich ein Wurzelkanal, der umgangssprachlich den Zahnnerv, eigentlich Pulpa genannt, beinhaltet. Ist die Pulpa durch Bakterien entzündet, äußert sich das bei Betroffenen durch starke Schmerzen. Um den Zahn zu erhalten, wird vom Zahnarzt eine Wurzelbehandlung durchgeführt.

 
Angst vor der Wurzelkanalbehandlung? Vertrauen Sie auf Experten!

Die Zahnarztpraxis Kariger & Hufnagel in Düsseldorf besteht aus einem erfahrenen Ärzteteam, bietet eine angenehme Atmosphäre und hat Zugriff auf neueste Technik. Das Praxisteam ist freundlich und wird Ihren Besuch so angenehm wie möglich gestalten. Neben ausgezeichneten Leistungen gehören individuelle und ausführliche Beratungsgespräche zum Service der Zahnarztpraxis Kariger & Hufnagel. Leider sind vor allem entzündete Wurzelkanäle eine sehr schmerzhafte Angelegenheit für die Betroffenen. Daher bietet die Praxis ein möglichst entspanntes und angstfreies Ambiente. Was viele nicht wissen: Eine Wurzelkanalbehandlung ist für erfahrene Zahnärzte ein Routineeingriff und wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Die Wurzelkanalbehandlung und Revision der Wurzelfüllung

Wie bereits erwähnt, ist die Pulpa beschädigt, wenn eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden muss. Der Zahnarztpraxis Kariger & Hufnagel aus Düsseldorf stehen für diesen Eingriff neueste Methoden zur Verfügung. Die Behandlung erfolgt über das Aufbohren des Zahns, bis die Pulpa erreicht ist. Die maschinelle Aufbereitung des Wurzelkanals wird mittels moderner Nickel-Titan-Feilen durchgeführt, wodurch Zahnärzte unkompliziert bis an die Wurzelspitze gelangen. Der gesamte Wurzelkanal wird während der Behandlung ausgehöhlt und gereinigt. Zusätzlich führt das Team der Zahnarztpraxis Kariger und Hufnagel Wechselspülungen durch, um Bakterien zu entfernen und vor einer neuen Infektion zu schützen. Anschließend wird der Wurzelkanal mit einer Füllung dicht verschlossen, so dass neue Bakterien keinen Zugang mehr haben. Oberstes Ziel der gesamten Behandlung ist der Erhalt des natürlichen Zahns. Selbst in schwierigen Fällen kann die Erhaltung des Zahns möglich gemacht werden. Der Zahnarzt führt dann eine sogenannte Wurzelspitzenresektion durch. Hierzu wird ein Teil des Zahnfleischs sowie des Knochens geöffnet, um Zugang zur Wurzelspitze zu erhalten. Diese wird samt der Entzündung entfernt und der Wurzelkanal wird mit einer Füllung verschlossen. Bei diesen Eingriffen hat die Zahnarztpraxis Kariger & Hufnagel unter anderem ein OP-Mikroskop im Einsatz, wodurch jede Behandlung unter optischer Vergrößerung und Ausleuchtung vorgenommen werden kann. Das Leistungsangebot der Zahnarztpraxis in Düsseldorf umfasst zudem die Revision der Wurzelfüllung. Grund für diesen Eingriff kann eine erneut infizierte Füllung oder eine mangelhafte Füllung sein. Wie bei der Wurzelkanalbehandlung wird die Füllung über das Aufbohren des Zahns erreicht. Anschließend wird der Bereich gereinigt und erneut gefüllt.

Was macht eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich?

Eine Wurzelkanalbehandlung ist dann erforderlich, wenn die Pulpa infiziert ist. Die Gründe sind vielfältig. Am häufigsten ist Karies bereits soweit vorgedrungen, dass er in das Innere des Zahnes gelangen konnte. Genauso können Unfälle eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich machen, wenn Teile des Zahns abgebrochen sind.

Sie haben Fragen zur Wurzelkanalbehandlung?
Kontaktieren Sie uns!